Detailansicht

Caritas Sprachkurse jetzt nach AZAV zertifiziert! Erstellt von Schwarze |

Prozesse beschreiben, Dokumente entwickeln und überarbeiten, Gedanken machen und Texte schreiben, viele Diskussionen und Kleinkram - so sieht eine Zertifizierung in der Praxis aus. Wir sind stolz, dass wir es geschafft haben.

Im Dezember 2018 erhielten wir als Maßnahmenbereich Sprachkurse unsere Trägerzulassung nach AZAV. Die AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) ist eine Verordnung, die an Bildungsträger und -angebote verschiedene Anforderungen stellt. Wir sind nun als Bildungsträger zertifiziert - das bedeutet, dass wir in den Bereichen Qualitätsmanagement, Ressourcen (Personal und Räume), Maßnahmendurchführung und Evaluation bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die Qualität und die Fähigkeit zur Qualitätsentwicklung gewährleisten.

Der Prozess der Zertifizierung inklusive Vorbereitung zog sich über einen langen Zeitraum und war mit vielen Energieinvestitionen verbunden. Wir haben die Zertifizierung auch als Anlass und Chance gesehen über das Notwendige hinaus zu arbeiten, uns über grundlegende Abläufe Gedanken zu machen und Dinge neu anzugehen. Neben Prozessbeschreibungen, Strategiepapieren und einem Leitbild haben wir ein Beschwerdemanagement, ein Evaluationssystem und ein neuen Teilnahmevertrag erarbeitet.

Am Ende aller Bemühungen sind wir sehr stolz auf das Erreichte und die erfolgreiche Zertifizierung. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Anstrengungen vor allem unseren Partnern, Kunden und Kursteilnehmer*innen zugute kommt.

 

Liebe Grüße vom

 

Team Sprachkurse

 

Zurück